Computerraum
Computerraum

Die Eichbergschule hat seit vielen Jahren einen Computerraum mit 11 Computern, die miteinander vernetzt sind.

Dadurch ermöglichen wir den Schülerinnen und Schülern, dass sie dieses Medium zu unterschiedlichen Anlässen nutzen lernen.

Dies sind ab Klasse 1 Lernprogramme, die - begleitend zu den verwendeten Schulbüchern -  das Lernen und Üben in eigenem Tempo und auf individuellem Niveau erlauben.

Ab Klasse 2 werden die Kinder zudem an die Arbeit mit Antolin, einem Programm zur Leseförderung, herangeführt.

In Klasse 3 und 4 nutzen die Schülerinnen und Schüler den Computer zur Internet-Recherche für ihre Präsentationen und um kleine Texte am Computer zu verfassen.